From:Be
Date:2007-04-04 12:31:40
SubjectHello Torben!
Hey Torben, I like this project! You too? It's such a pity that you are not in Munich at the moment. I would love to show you the texts! Or have you seen one of them while you have been in Munich? I think I never told you about them? When I first saw them I had no idea what they are here for besides making me feel better in a wonderful way. Now I know it! And I wanted you to see at least this page, because I think you like it too.
Bye, Be
From:Bernadette
Date:2007-04-04 12:19:08
SubjectMein Dank gilt Ihnen allen
Guten Tag, ich bin so froh, nun endlich allen Initiatoren und Mitwirkenden fuer dieses Projekt danken zu koennen. Ihre Plakate erfreuen mich immer wieder. Vor allem nun, da ich weiss, dass sie authentisch sind. Der Grund fuer diese Aktion ist mir nicht so wichtig,muss ich zugeben. Mir genuegt es vollkommen, zu sehen, dass sie es geschafft haben, zum Denken anzuregen, Sehnsucht zu schueren. Ich fand diese Fragmente so interessant, dass ich mir vorgestellt habe, mich mit diesen Leuten zu treffen. In mir wurde das Gefuehl geweckt, auch etwas mitteilen, auch etwas aufschreiben oder aussprechen zu wollen. Als wuerde man einen kleinen Zettel in der U-Bahn finden auf dem eine Nachricht zu lesen ist, der Empfaenger jedoch nicht auszumachen . . . Im Geiste macht man sich dann auf die Suche. Und vielleicht hat Sharone auf ihrer Suche ein Stueck von sich selbst wiedergefunden indem sie diese Aktion gestartet hat. Sie hat jedenfalls schon geschafft, dass sich fremde Menschen, die sich im Leben vielleicht nie begegnen werden, hier miteinander kommunizieren und diskutieren. Ueber unser Land, ueber den Sinn von Kunstprojekten, ueber falsch gesetzte Anfuehrungszeichen oder einfach nur ueber die Schoenheit von Worten. Ich finde es wunderbar und bin verzaubert davon, dass die Neugier der Menschen noch nicht vollkommen von der Angst, sich in unbekanntes Gebiet zu wagen, verdraengt wurde. Denn schliesslich hat uns unsere Neugier auf diese Seite gelockt, oder?
Von mir habt ihr die Erlaubnis auf jeden Pflasterstein in Muenchen eure Texte zu schreiben! Ich wuerde es geniessen.
P.S. Herr Becker, Ihre Worte haben mir gut gefallen!
From:Rolf
Date:2007-04-04 10:13:05
Subjectpfui
Naja, jetzt ist es wohl klar, daß die Seite zensiert wird und die Aussage der Künstlerin, daß alles zum Thema veröffentlicht wurde/wird, zumindest ab dem Wochenende eine Lüge ist.
Die Künstlerin ist so feige wie ihre Aktion schwach ist.
Nur noch zur Erinnerung: Mein Beitrag war anständig und ehrlich, allerdings eine fette Kritik an der Durchführung des Projektes. Das hat das (selbstgefällige?) Ego der Künstlerin ("ein Geschenk an Deutschland") wohl nicht ausgehalten.
Großes Pfui!
(Hätte nichts dagegen, wenn wenigstens dieser Beitrag wieder eingestellt wird...)
;-)
Rolf
From:Johannes Kapp
Date:2007-04-03 16:13:04
SubjectWand
Die "Dokumentation" am Jüdischen Museum ist sehr sehr interessant. Kompliment für das ganze Projekt. Eine spannende "Geschichtsverarbeitung" (oder Bearbeitung?) in und für die Gegenwart, die sicher in die Zukunft reichen wird!
Glückwunsch an die Künstlerin!

Johannes Kapp
From:Katrin
Date:2007-04-02 20:10:26
Subject!!!
Plakate/Banner...sind schöner Blickfang und
die ganze Sache doch sehr rätselhaft!
Man rechnet mit allem aber nicht mit so einem
schönen intelligenten Kunstprojekt!

tolle Sache!

Dear visitor,
This guest book is now closed, if you would like to add something, please send your entry to:
info [at] speaking-germany.de
or press here


Liebe Besucher,
hier haben Sie die Möglichkeit, Kommentare/Reaktionen usw. zu hinterlassen….
Alle Einträge (falls sie nicht verletzend sind) werden auf dieser Seite veröffentlicht, nachdem wir sie zunächst gelesen haben (es kann also bis zu 48 Stunden dauern, bis Ihre Nachricht angezeigt wird). Wenn Sie das Projekt in der Stadt gesehen haben und Fotos gemacht haben, hängen Sie sie unten an (am besten als Jpeg von ca. 300KB). Wir benennen gerne die Fotografen, hinterlassen Sie dafür bitte Namen und E-Mail Adresse. Wenn möglich, geben Sie bitte auch an, wann und wo die Bilder gemacht wurden. Es ist meine Absicht, dass diese Website als Teil des Projektes fungiert und zusätzliche Gespräche hervorbringt. Ich bedaure, dass ich wahrscheinlich nicht auf alle Nachrichten persönlich antworten kann, werde aber über das Forum antworten, wann immer es möglich ist.
Mit Dank
Sharone

Dear visitor,
This guest book is now closed, if you would like to add something, please send your entry to:
info [at] speaking-germany.de
or press here

Dear Visitor,
You are most welcome to leave your comments/responses here.
All entries (that are not too abusive) will be displayed after being read by us (it might take up to 48 hours for you message to be uploaded). If you have seen the project in the city and taken some photographs, do attach them as well (jpeg’s of around 300k are best). We will credit the photographer, please leave your name and email address to allow us to do so. If you can, add information about where and when the images were taken. It is my intention for this site to operate as a part of the project, and bring about further conversations. I regret that I may not be able to reply to all messages individually, but will respond over the message board when possible.
with thanks
Sharone